Spatenstich Sennwald

Spatenstich
Über dem Messligfeld

In schöner, sonniger und ruhiger Hanglage entstehen für Sie 16 hochwertige Eigentumswohnungen.

St. Gallen, 12. August 2016 – Mit dem feierlichen Spatenstich startet die ZIMA Projektentwicklung AG mit dem Bau eines weiteren Neubauprojekts „Über dem Messligfeld“ in Sennwald. Bis Herbst 2017 entstehen in zwei Mehrfamilienhäusern 16 Wohnungen im Stockwerkeigentum mit dazugehörigen Autounterständen.

In schönster Hanglage in Sennwald, in der schönen Region Werdenberg im St. Galler Rheintal, direkt an der Grenze zum Fürstentum Liechtenstein gelegen, entsteht ein weiteres Neubauprojekt der ZIMA Projektentwicklung AG, St. Gallen.

In Anwesenheit von zahlreichen Käufern, Interessenten und Anwohnern sowie Gemeindepräsident Peter Kindler und Gemeinderat Hermann Thoma wurde mit dem Spatenstich der Baustart des Wohnprojektes gefeiert. Mit einer Gesamtwohnfläche von rund 1.700 m2 (16 Wohnungen) entsteht bis Herbst 2017 unter dem Projektnamen „Über dem Messligfeld“ höchst besonderer Wohn- und Lebensraum.

Zwei hochwertige Baukörper mit insgesamt 16 Wohnungen sowie dazugehörigen Autounterständen und ausreichend Kellerabteilen bestechen durch die elegante Architektur und wiederspiegeln den qualitativen Anspruch der Wohnungen. Die innovative Bebauung beinhaltet 2 ½ -, 3 ½ – und 4 ½ -Zimmer-Wohnungen, die alle optimal ausgerichtet sind. Das Konzept verbindet die hohen funktionellen Anforderungen mit einer hochwertigen Gesamtausstattung. Hier entsteht ein charmantes Zuhause mit durchdachten Grundrissen und grosszügigen, sonnigen Terrassen.

Sennwald ist die nördlichste Gemeinde der Region Werdenberg. Sennwald verfügt nicht nur über eine gute Verkehrsanbindung und Einkaufsmöglichkeiten, auch Grünzonen und Schulen sind in unmittelbarer Nähe. Umrahmt von einem atemberaubenden Bergpanorama (Kreuzberge, Staubern, Hoher Kasten) bieten sich in der intakten Natur vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten.

High-Tech Industrieunternehmen und innovative Gewerbebetriebe schätzen die Stärken des lokalen Wirtschaftsraumes mit den überregionalen und internationalen Perspektiven zu den Wirtschaftsräumen im Rheintal, dem Fürstentum Liechtenstein, Vorarlberg und Süddeutschland.

„Die Kombination aus attraktivem Wirtschaftsstandort und einem intakten, faszinierenden Lebensraum ist in der Region Werdenberg einmalig. Als Immobilienentwickler ist es uns ein besonderes Anliegen, nachhaltige Lebensqualität an attraktiven Standorten und in anspruchsvoller Ausführung zu entwickeln“, so Christian Hoffmann, ZIMA Projektentwicklung AG, St. Gallen.

Factbox
Wohnprojekt

  • Standort:Ulmenweg 1 + 2, Sennwald
  • Bauherrin: Mettler Wohnwelten AG, Schönbüelpark 10, CH-9016 St. Gallen
  • Projektentwicklung/Totalunternehmerin: ZIMA Projektentwicklung AG, Scheffelstrasse 1, CH-9000 St. Gallen
  • Architekt: Cristuzzi Architektur AG, Bahnhofstrasse 3, CH-9443 Widnau
  • Grundfläche gesamt:3.781 m²
  • Wohnfläche gesamt:1.701 WFL
    • 16 Wohnungen (2 * 2 ½, 7 * 3 ½, 7 * 4 ½)
    • 17 Auto-Einstellplätze
    • 14 Auto-Aussenabstellplätze
    • Entwickeltes Verkaufsvolumen: ca. CHF 8 Mio.

Presse
Downloads

Spatenstich
Über dem Messligfeld

KONTAKT

Wir freuen uns über Ihre Anfrage
 
 
Markus Hämmerle

Markus Hämmerle
Ihr Ansprechpartner

Ich stehe Ihnen gerne zur Seite um Ihre offenen Fragen zu beantworten.
Tel. +43 5572-3838
E-Mail: presse@zima.at