Projektvorstellung Kronenwiese

Projektvorstellung
Kronenwiese, Schlins

Besondere Wohnqualität und gute Mobilität im Einklang

Dornbirn, 17. Mai 2016 – Auf der Kronenwiese in Schlins errichtet das Dornbirner Wohnbauunternehmen ZIMA eine Bebauung bestehend aus vier mehrstöckigen Einzelbaukörpern in klarer formaler Sprache, die sich in ihrer Ausrichtung an den Nachbarbebauungen orientiert. Die Baukörper ermöglichen Aus- und Durchblicke von jedem Gebäude nach allen vier Seiten. Die Verteilung von Raum, Licht und Sonne wurde in einer durchlässigen Anordnung der kompakten Baukörper gelöst.

Hohe Wohnqualität im Ortszentrum von Schlins
Auf dem Land wohnen und gleichzeitig alle Vorzüge eines Ortszentrums genießen: Das können künftige Bewohner der Wohnanlage Kronenwiese im sonnenverwöhnten Schlins. Auf dem 4.100 Quadratmeter großen Grundstück errichtet die ZIMA Wohnbau drei mehrstöckige Gebäude mit hochwertigen Eigentumswohnungen und Gewerbeflächen. Ergänzt wird das attraktive Wohnprojekt durch einen vierten Baukörper der Alpenländischen Heimstätte, der sich gestalterisch und farblich in das Ensemble einfügt, sowie einer großzügigen Grünanlage.

Die Bürgermeisterin von Schlins, Gabriele Mähr hebt die Bedeutung einer Zentrumsverbauung in Schlins mit vielfältiger Nutzung hervor und erwähnt die Vorteile von geförderten Wohnungen durch den gestiegenen Wohnungsbedarf in der Region.

Die bestehende Bebauung im Ortszentrum von Schlins ist durch sich öffnende Vorplätze gekennzeichnet. Dieses Konzept wird übernommen und soll zu einer großzügig geöffneten Gehsteigzone beitragen, die mit dem gegenüberliegenden Gemeindeplatz korrespondiert und ein neues Platzgefüge imDorfkern entstehen lässt. Eine farbliche Übernahme der gegenüberliegenden Natursteinmauer bildet ein harmonisches Element an der Dorfeinfahrt.

Die Wohnanlage besteht aus drei Baukörpern (Haus A, B, C,) der Firma ZIMA sowie einem dazu quer gestellten Gebäude der Alpenländischen Heimstätte als Bauherr. Sämtliche Wohnungen sind nach Süden orientiert. Die anspruchsvolle Architektur der hellen und geräumigen Zwei- bis Vierzimmer-Wohnungen wird ergänzt durch großzügige und modern gestaltete Büro- und Praxisflächen im Haus A.

ZIMA-Geschäftsführer Karlheinz Steiner hebt die Vorteile dieses Wohnkonzepts in idealer Lage hervor. In enger Kooperation mit Ing. Wilhelm Muzycyn von der Alpenländischen Heimstätte wird dabei insbesondere die Bedeutung von leistbarem Wohnraum in der Region Walgau betont.

Die Vielzahl an frei wählbaren Grundrissvarianten bietet für jeden Wohngeschmack das Richtige. Hochwertige Parkett- und Fliesenböden vermitteln gehobenes Wohnambiente. Die großzügigen Grünflächen mit Strauch- und Heckenbepflanzung bilden zusammen mit Spiel- und Erholungsflächen und den privaten Gartenflächen der erdgeschossig gelegenen Wohnungen ein harmonisches Ensemble mit viel persönlichem Freiraum.

Ländliche Wohnqualität mit guter Verkehrsanbindung
Die Kronenwiese in Schlins besticht durch ihre attraktive Lage in ländlichem Umfeld. Die Verkehrsanbindung zur nahe gelegenen Walgaustraße sowie B190 und Autobahn A14 ist ideal für Menschen, die Ruhe und offene Wohnqualität eines dörflichen Umfeldes gepaart mit hoher Mobilität suchen.

Daten
Kronenwiese

  • Bauträger: ZIMA Wohn Baugesellschaft mbH, Dornbirn
  • Planung: zottele.malin architekten zt gmbh, Bludenz
  • Standort: Schlins, Zentrum
  • Lage: unmittelbare Nähe zum Gemeindeamt bzw. zum Gemeindeplatz Schlins. Bushaltestellen (ca. 8 Gehminuten) und Straßenverkehrsanbindung über die Walgaustraße, Anbindung an die B190 ca. 1,7 km, Anbindung an die A14 (Auffahrt Nenzing) ca. 3,2 km
  • Nutzung: 3 mehrstöckige Gebäude (Haus A, B, C) mit insgesamt 25 Zwei-, Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen. Zusätzlich 1 quer gestelltes Haus 4 der Alpenländischen Heimstätte als Bauherr (12 Wohnungen).
  • Gesamtflächen:
    • Fläche Wohnraum gefördert: 740 m²
    • Fläche Wohnraum: 1.900 m²
    • Fläche Gewerbe: 330 m²
  • Energiequelle: Gasheizung, Solaranlagen
  • Baustart: voraussichtlich Sommer 2016
  • Geplante Fertigstellung: Ende 2017
  • Projektvolumen: rund 8,5 Millionen Euro
  • Verkauf: ZIMA Wohnbau, Eberhard Stimpel, 05572 3838-157, stimpel@zima.at

Presse
Downloads

Kronenwiese
Schlins

KONTAKT

Wir freuen uns über Ihre Anfrage
 
 
Markus Hämmerle

Markus Hämmerle
Ihr Ansprechpartner

Ich stehe Ihnen gerne zur Seite um Ihre offenen Fragen zu beantworten.
Tel. +43 5572-3838
E-Mail: presse@zima.at