MCD Lustenau Spatenstich

Spatenstich
McDonald´s Lustenau

McDonald´s Lustenau schafft 50 neue Arbeitsplätze.

Dornbirn, Juli 2016 – Mit dem Spatenstich am 07. Juli 2016 starten die Bauarbeiten für das neue McDonald’s Restaurant in Lustenau. Franchisenehmer Loek Versluis und ZIMA als Projektentwickler freuen sich bereits zukünftigen Gästen nach der geplanten Eröffnung im November das neue Küchen- und Servicekonzept „my burger“ präsentieren zu können. Zudem werden mit der Eröffnung in Lustenau 50 neue Arbeitsplätze in der Region geschaffen.

 An der Kreuzung Dornbirner Straße und Sägerstraße in Lustenau entsteht ab 23. November 2016 ein neues McDonald’s Restaurant. Als Franchisenehmer wird Loek Versluis verantwortlich sein. Durch die Neueröffnung in Lustenau werden auch zusätzliche Arbeitsplätze in der Region geschaffen: „Wir freuen uns sehr, ab November ein neues McDonald’s Restaurant in völlig modernem Look zu präsentieren“, berichtet der erfahrene Gastronom Loek Versluis. „Durch den Neubau können wir in einem ersten Schritt ein Team von 50 neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aufnehmen, das wir bei Bedarf noch erweitern.“ Entwickelt und realisiert wird das Projekt von der ZIMA Unternehmensgruppe in Dornbirn. „Dieser strategische Standort war für uns schon lange ein Thema hier bedarfsorientiert ein Angebot zu schaffen, welches der sehr exponierten und stark frequentierten Lage entgegenkommt. Wir freuen uns dieses Projekt gemeinsam mit McDonald’s zu realisieren.“, freut sich Elmar Girardi, ZIMA Projektentwicklung.

An der Kreuzung Dornbirner Straße und Sägerstraße in Lustenau entsteht ab 23. November 2016 ein neues McDonald’s Restaurant. Als Franchisenehmer wird Loek Versluis verantwortlich sein. Durch die Neueröffnung in Lustenau werden auch zusätzliche Arbeitsplätze in der Region geschaffen: „Wir freuen uns sehr, ab November ein neues McDonald’s Restaurant in völlig modernem Look zu präsentieren“, berichtet der erfahrene Gastronom Loek Versluis. „Durch den Neubau können wir in einem ersten Schritt ein Team von 50 neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aufnehmen, das wir bei Bedarf noch erweitern.“ Entwickelt und realisiert wird das Projekt von der ZIMA Unternehmensgruppe in Dornbirn. „Dieser strategische Standort war für uns schon lange ein Thema hier bedarfsorientiert ein Angebot zu schaffen, welches der sehr exponierten und stark frequentierten Lage entgegenkommt. Wir freuen uns dieses Projekt gemeinsam mit McDonald’s zu realisieren.“, freut sich Elmar Girardi, ZIMA Projektentwicklung.

McCafé kommt nach Lustenau

Das Shop-in-Shop-Konzept McCafé steht für moderne Kaffeespezialitäten in entspanntem Ambiente. In Vorarlberg gibt es bereits fünf erfolgreiche McCafé Standorte – in Bludenz, Rankweil, Hohenems, Dornbirn und Hard. „Und das nächste planen wir hier in Lustenau“, freut sich Versluis. „Denn wenn ein McCafé eröffnet, wird es innerhalb kürzester Zeit zu einem beliebten Treffpunkt für die Leute in der Umgebung“, so der erfolgreiche Unternehmer. Eine große Auswahl an Kaffeespezialitäten und Mehlspeisen können entweder vor Ort genossen oder auch mit nach Hause genommen werden.

Einfach zum Wohlfühlen

McDonald’s Österreich investiert gemeinsam mit den Franchisenehmern intensiv in die Modernisierung der Restaurants. So auch Franchisenehmer Loek Versluis: „Mit dem für Lustenau geplanten neuen modernen Restaurant-Design werden wir eine Atmosphäre zum Wohlfühlen und Verweilen für ein breites Publikum schaffen. Besonders für Kinder wird es zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten geben und der Besuch bei uns wird zum Erlebnis.“ Die jüngsten Gäste können auf iPads surfen oder sich mit Magic Tables, Ronald Touch Screens und lustigen Holzspielen, austoben. Hier finden auch Geburtstagsfeiern in einem modernen Partyraum statt. Zukünftig werden im Restaurant auf zwei Ebenen 163 Gäste Platz finden, die Sonne Terrasse bietet 112 Sitzplätze.

Bestechende Optik und Architektur

Neben der funktionellen und modernen McDonald’s Inneneinrichtung besticht das Gebäude in seiner Aussenwahrnehmung durch einen einzigartig und neue Fassade. Entwickelt wurde das Konzept von dem im Umfeld ansässigen renommierten Architekturbüro baumschlager-eberle, aus Lustenau. „An dieser markanten Stelle an der Osteinfahrt nach Lustenau war es uns wichtig, hier einen hochwertigen und besonderen architektonischen Akzent zu setzen, welcher unter anderem auch dem Grün- und Aussenraum des gesamten Areals entspricht“, so GF Elmar Girardi.

Factbox
McDonalds Lustenau

  • Grundstücksfläche: 5.700 m²
  • Nutzflächen: 670 m²
  • Parkplätze: 60
  • Investitionsvolumen: € 4 Mio.
  • Projektbetreiber: ZIMA Projektentwicklung Dornbirn
  • Architekt: Marius+Baumschlager-Eberle, Lustenau
  • Fertigstellung: November

Presse
Downloads

Spatenstich
McDonalds Lustenau

KONTAKT

Wir freuen uns über Ihre Anfrage
 
 
Markus Hämmerle

Markus Hämmerle
Ihr Ansprechpartner

Ich stehe Ihnen gerne zur Seite um Ihre offenen Fragen zu beantworten.
Tel. +43 5572-3838
E-Mail: presse@zima.at