ZIMA gewinnt Award

ZIMA gewinnt
Austrian´s Leading Companies Award

Renommierte Auszeichnung für heimische Top-Unternehmen.

Mit dem zweiten Platz wurde die ZIMA Unternehmensgruppe bei der 19. Verleihung der Austria’s Leadings Companies Awards prämiert. ZIMA konnte sich gegen insgesamt 248 Einreichungen durchsetzen und ist außerdem der einzige Immobilienentwickler, das den ALC gewinnen konnte. Diese renommierte, österreichweite Auszeichnung wird jedes Jahr an führende, heimische Unternehmen vergeben.

Der CEO und Inhaber der ZIMA Unternehmensgruppe, Mag. Alexander Nußbaumer, zeigt sich begeistert: „Wir freuen uns sehr über diese österreichweite Auszeichnung und sehen es als Bestätigung für die konsequente Umsetzung unsers Geschäftsmodels und des eingeschlagenen Expansionskurses, welchen wir auch im Jahr 2018 stetig fortsetzen werden. Der zweite Platz ist großartig und spornt uns für das kommende Jahr an, zukünftig ganz oben am Stockerl zu stehen. Wir gratulieren außerdem der KSW Elektro- und Industrieanlagenbau GmbH aus Feldkirch zum Gewinn des ersten Platzes beim ALC. Die Vorarlberger Wirtschaft zeigt mit den zwei vordersten Plätzen klar auf, dass wir in Vorarlberg länderübergreifend sehr konkurrenzfähig wirtschaften.“ In Hinblick auf die Zukunft ergänzt Nußbaumer: „Wir haben in Wien, München und Innsbruck besondere Großprojekte in Vorbereitung, um das Wachstum der Städte maßgeblich mitzugestalten und so einen Beitrag für die weitere Stärkung der jeweiligen Regionen liefern.“

Die ZIMA Unternehmensgruppe, mit Sitz in Dornbirn/Vorarlberg hat im Kalenderjahr 2017 insgesamt 450 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 35.000 m² fertiggestellt und an neue Wohnungseigentümer übergeben. Insgesamt bearbeitet die ZIMA Unternehmensgruppe derzeit ca. 90 Immobilienprojekte. Aktuell sind rund 3.700 Wohneinheiten in der Projektpipeline, davon sind rund 1.050 Wohneinheiten in Bau.

Eine Auszeichnung, die Flügel verleiht

Austria’s Leading Companies zeichnen sich durch nachhaltiges Wachstum aus und verfügen zugleich über eine solide finanzielle Basis. ALC ist eine Auszeichnung, die nicht von einer Jury vergeben wird, sondern die sich die Unternehmen, die Führungskräfte und Mitarbeiter erarbeitet und verdient haben. Denn die Top-Unternehmen werden anhand ihrer wirtschaftlichen Performance der vergangenen drei Jahre gemessen. Für die Bewertung werden die jüngsten Jahresbilanzen herangezogen. Das eigens von PwC Österreich und KSV1870 entwickelte und bestens erprobte Bewertungssystem umfasst objektive und nachvollziehbare Kriterien wie Bonität und Liquidität. Zudem stellt das Berechnungssystem durch die Gewichtung der einzelnen Leistungskennzahlen auch sicher, dass einerseits branchenübergreifendes Benchmarking möglich ist und sich andererseits auch ein KMU mit einem größeren Unternehmen vergleichen kann.

ZIMA Gewinnt
ALC Award

KONTAKT

Wir freuen uns über Ihre Anfrage
 
 
Markus Hämmerle

Markus Hämmerle
Ihr Ansprechpartner

Ich stehe Ihnen gerne zur Seite um Ihre offenen Fragen zu beantworten.
Tel. +43 5572-3838
E-Mail: presse@zima.at