Datenschutz
Ist uns wichtig

Weitere Informationen im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

Durch Ihre ausdrückliche Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters können wir Ihnen regelmäßig elektronische Newsletter mit Informationen über aktuelle Projekte der ZIMA Unternehmensgruppe übermitteln. Damit verbunden ist auch eine Zustimmung zu dem von uns verwendeten Newsletter-Tracking zu Auswertungszwecken. Zum Zwecke des Versands des Newsletters werden die von Ihnen bei der Anmeldung zum Newsletter angegebenen personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse und allenfalls die von Ihnen gewünschte Region) verwendet. Es besteht keine Verpflichtung Ihrerseits, diese Daten bereitzustellen bzw. die Zustimmung zum Erhalt unseres Newsletters zu erteilen. Die Rechtsgrundlage für den Erhalt unseres Newsletters ist die von Ihnen dazu erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Mit Ihrer Einwilligung bestätigen Sie auch, das vierzehnte Lebensjahr vollendet zu haben. Wird die Einwilligung nicht erteilt, kann keine Zusendung unseres Newsletters erfolgen.

Sie können das Abonnement dieses Newsletters jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit oder [hier] ohne Angabe von Gründen wieder beenden.

Die von Ihnen zum Zwecke des Versands des Newsletters erfassten Daten werden von uns für den Zeitraum gespeichert, in dem Sie unseren Newsletter erhalten und keinen Widerruf Ihrer Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters erklärt haben. Wir weisen allerdings darauf hin, dass alle bis zum Widerruf vorgenommenen Verarbeitungen/Übermittlungen weiterhin rechtmäßig bleiben.

  • Darüber hinaus möchten wir Sie noch auf nachfolgende Rechte hinweisen, die Ihnen nach der DSGVO bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten zustehen:
  • Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten gemäß Art. 15 DSGVO.
  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO sowie auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO.
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DSGVO.

Des Weiteren haben Sie auch das Recht, Beschwerde bei der Datenschutzbehörde zu erheben. Diesbezüglich verweisen wir auch auf die unter dem Link: https://www.dsb.gv.at/ abrufbare Homepage der Datenschutzbehörde.

Darüber hinaus erteilen wir Ihnen gemäß Art. 13 DSGVO nachstehende Informationen über uns als Verantwortlicher der Datenverarbeitung:

Verantwortlicher der Datenverarbeitung:

ZIMA Holding AG, Lustenauerstr. 64, A-6850 Dornbirn, Tel.: +43 5572 3838, E-Mail: office@zima.at

Auskunftsperson für Datenschutz:

Mag. Christoph Hämmerle
Tel.: +43 5572 3838 115
E-Mail: christoph.haemmerle@zima.at

Grund und Boden
ist ein kostbares gut

ZIMA bietet dafür Bestpreise!

Grund und Boden ist eines der wenigen Güter, das sich nicht vermehren lässt. Umso sorgsamer und verantwortungsvoller müssen wir mit diesem Gut umgehen. Die steigenden Bevölkerungszahlen fordern immer mehr Raum zum Leben und Arbeiten. Während die Gesellschaft im vergangenen Jahrhundert sehr großzügig mit der Ressource Boden umgegangen ist, sind heute intelligente Bebauungskonzepte gefragt, die bestehende Flächen effizient nutzen und weniger neues Bauland beanspruchen. Genau zu dieser Verantwortung bekennt sich ZIMA.